Anmelden | Login

Die Folgen eines Wasserschadens umfassen meistens große Teile der Bausubstanz. Dabei können Feuchtigkeit und Kondenswasser innerhalb des Gebäudes das ganze Mauerwerk durchdringen, wobei sich Schimmel an den Wänden bilden kann. Von Außen wird die Front auf Dauer rissig, sodass nicht nur mehr Wasser eindringt, sondern auch die Gefahr besteht, dass das Gebäude einstürzt. Die Leistungen der Profis von Ende feuchter Wände schließen Maßnahmen ein, die den Wasserschaden -durch eine Wasserschadensanierung- so gut wie ungeschehen machen. Durch Zwischenmessungen verschafft sich das Ende feuchter Wände-Team kontinuierlich einen Überblick darüber, wie es mit der Trocknung vorangeht.

Wer hat für diese News gestimmt





Pligg ist ein Open Source Content Management System, mit dem du einfach ein eigenes Social Network starten kannst.

Benutzername:

Passwort:

Merken: