Anmelden | Login

Ein Problem hat man, wenn die Feuchtigkeit in das Mauerwerk eindringt, welches wegen schlechter Lüftung und aber auch gewisse Wasserschäden ensteht. Da hilft Ihnen nur eine gründliche Wasserschadenssanierung. Ausserdem wird bei einer Mauerwerkstrockenlegung nicht nur die Decke des Kellergeschosses entfeuchtet und trocken gelegt sondern schützen vorbeugend auch gegen Feuchtigkeit im Keller aus dem Erdreich, z.B. die aufsteigende Kapillarfeuchte. Falls sie diese Probleme im Keller haben, dann besuchen Sie doch die netten Dienstleister von Ende feuchter Wände.

Wer hat für diese News gestimmt





Pligg ist ein Open Source Content Management System, mit dem du einfach ein eigenes Social Network starten kannst.

Benutzername:

Passwort:

Merken: